Connectivity: Wärmekomfort auf Zuruf

Die Connectivity-Lösungen von Zehnder machen das Zuhause zum Smart Home

Badezimmer schnell aufheizen, Handtücher vorwärmen auf Zuruf? Oder mit dem Smartphone? Die Zehnder Connectivity-Lösungen machen fast alles möglich.

Die Connectivity-Lösungen von Zehnder machen das Heim Ihrer Kunden zum Smart Home – mit einem klaren Fokus auf Benutzerfreundlichkeit und Modularität.

Was versteht Zehnder unter Connectivity?

Immer mehr Produkte werden heutzutage vernetzt. Smart-Home ist ein Thema mit zunehmender Relevanz, insbesondere in den neuen Gebäudesegmenten.

Die Nutzer suchen nach intelligenten Produkten, die untereinander kompatibel sind und modernste Kommunikationssysteme sowie smarte Steuerungen nutzen. Zehnder hat dies erkannt und entwickelt eine offene Plattform, die eine Interaktion zwischen den Produkten, dem Web, dem Kunden und Ihnen als Profi auf neue, einzigartige Weise möglich macht. Erste Zehnder-Lösungen fügen sich nahtlos in bereits bestehende Smart Home Plattformen wie Amazon Alexa oder Google Home ein und erlauben Ihren Kunden ein durchgängiges Nutzererlebnis.

Was ist das Besondere bei den Zehnder Connectivity- Lösungen? Eine Benutzererfahrung und intelligente Steuerungen, die immer der gleichen Benutzerlogik folgen. Das macht Zehnder Connectivity äußerst benutzerfreundlich und komfortabel.

Das modulare Konzept erlaubt es den Anwendern zudem, das System jederzeit zu erweitern, auszutauschen oder neue Elemente in das System einzufügen, je nach ihren aktuellen oder zukünftigen Bedürfnissen.

Die Vorteile für Ihre Kunden

  • Einfache Nutzung und Bedienung
  • Personalisierungsmöglichkeiten mit verschiedenen Optionen der Bedienelemente
  • Modernes Design
  • Leistungsoptimierung
  • Durchgängige Bedienlogik und -oberfläche

Die Vorteile für Sie

  • Modernste Smart Home-Lösungen im Portfolio
  • Neues Absatz-Potenzial durch fortlaufende Integration neuer Module
  • Erhöhung der Kompetenz durch neueste Technologieprodukte im Angebot

Wärmekomfort auf Zuruf

Neu: Aktivierung des ultimativen Wärmekomforts von Zehnder Zenia per Sprachsteuerung.

Schon vom Bett aus das Badezimmer oder Handtücher vorwärmen – das funktionierte bisher schon über die Smartphone App des Wärmekomfortgeräts Zehnder Zenia. Künftig werden immer mehr Zehnder-Produkte vernetzt und lassen sich noch bequemer steuern – zum Beispiel per Sprachbefehl. In Verbindung mit der Zehnder ConnectBox können die Kunden Zehnder Zenia per Sprachsteuerungsfunktionen mit Amazon Alexa oder Google Assistant aktivieren. Dies erhöht die Benutzerfreundlichkeit von Zehnder Zenia und macht dieses Universalgenie in Sachen Wärmekomfort noch attraktiver.

Mehr unter Zehnder Zenia

App als Fernsteuerungsfunktion für elektrische Heizkörper

Wir verbessern laufend unsere Produkte, um unseren Kunden eine nahtlose Benutzererfahrung bei der Bedienung unserer Heizkörper zu bieten. Die schon bewährte Zehnder Connect App ermöglicht die Steuerung des Wärmekomfortgerätes Zehnder Zenia und bald auch weiterer Heizkörper. Die Zehnder Connect App kann entweder über eine Bluetooth-Verbindung zu einem einzelnen Produkt oder innerhalb der Zehnder Connectivity-Lösungen mit der Zehnder ConnectBox zum Einsatz kommen.

Mit der App für iOS und Android lassen sich elektrische Heizkörper komfortabel und präzise vom Smartphone oder Tablet aus einstellen und steuern. So kann der Kunde z. B. Wochenprogramme definieren und natürlich die Heizkörper ein- oder ausschalten.

Die Zehnder ConnectBox – ein wichtiges Element der Connectivity

Der Kunde möchte vor dem Nachhausekommen seine Elektroheizköper in den zwei Bädern per Smartphone einschalten und beim Verlassen des Hauses ausschalten? Er will in einem Badezimmer aber eine niedrigere Temperatur einstellen, als im anderen Badezimmer? Bei diesen und vielen weiteren Anwendungen hilft ihm die Zehnder ConnectBox. Die ConnectBox ist sozusagen das Verbindungs-Tor, das die Kommunikation zwischen verschiedenen Heizkörpern in verschiedenen Räumen und den Zugang via Internet ermöglicht. Dank der Zehnder ConnectBox können alle angeschlossenen Zehnder-Heizkörper im Haus mit der App koordiniert und gesteuert werden – eine neue Ebene des Komforts. Auch bei der Sprachsteuerung von Zehnder Zenia über Amazon Alexa und Google Assistant kommt die Zehnder ConnectBox zur Anwendung. Die ConnectBox ist nicht als eigenständiges Produkt zu sehen, sondern als Bestandteil und Kernelement der Connectivity-Lösung.

Elektroheizstäbe mit integrierter Steuerung für elektrische Badheizkörper

Unsere neue Generation von Elektroheizstäben (erhältlich ab Q1/2022) bietet eine einzigartige Benutzerfreundlichkeit in Kombination mit erstklassigem Design, fortschrittlicher Funktionalität und überlegener Qualität. Die neue Generation von Elektroheizstäben besteht im Wesentlichen aus zwei Produkten, die die gleiche Plattform benutzen: Ein Heizstab mit integrierter Steuerung und ein Heizstab ohne integrierte Steuerung. Beide Produkte können aber wahlweise über die Zehnder Connect App oder über unsere neue Fernbedienung gesteuert werden.

Beim Heizstab mit integrierter Steuerung können alle Basis-Funktionen wie zum Beispiel die Änderung der Temperatur oder das Einschalten eines Boosters für eine vorprogrammierte Zeitdauer am Heizstab selbst eingestellt werden.

Zusätzliche Funktionen werden durch den Einsatz der App (über Bluetooth) oder die separat erhältliche Fernbedienung bereitgestellt.

Der Elektroheizstab ist in drei verschiedenen Farben (Weiß, Schwarz und Grau) erhältlich und verfügt über ein modernes Design mit LED-Matrix-Display. Er ist hauptsächlich für Nutzer entwickelt worden, denen eine einfache Bedienung am Heizstab genügt und die keinen Wert auf Zusatzfunktionen legen.

Der Elektroheizstab ohne integrierte Steuerung lässt sich ausschließlich mit der App oder Fernbedienung bedienen. Er ist für Nutzer konzipiert, die mehr Funktionen wünschen und die Bedienung in komfortabler Bedienhöhe am Smartphone oder der Fernbedienung durchführen möchten. Zudem ist diese Version in allen Farben der Zehnder Farbkarte erhältlich und macht jeden Badheizkörper zu einer farblich passenden Einheit aus Heizkörper und Elektroheizstab.

Neue Fernbedienung

Die Fernbedienung der neuen Generation ist für die täglich verwendeten Grundfunktionen gedacht, wie zum Beispiel „on / off", „Temperatur anpassen", etc. Die neue Fernbedienung verfügt über einen Booster mit gekoppelter Zeitdauer und ist durch ihr intuitives Display einfach zu bedienen. Für hohe Benutzerfreundlichkeit sorgt zudem das ergonomische und hochwertige Design.